Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Spezialist für anspruchsvolle Antriebstechnik
Mecklenburg Grevesmühlen Spezialist für anspruchsvolle Antriebstechnik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 28.03.2018
Demonstration am Modell: Stahlrollen auf Bahnwaggons schneller und sicherer zu befestigen, ist eine Aufgabe, die die AKB-Geschäftsführer Hans-Detlef Korzanowski (l.) und Karl-Friedrich Bremer mit ihrem Team in Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) lösen. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Selmsdorf

Anspruchsvolle Antriebstechniken entwickeln und produzieren: Das macht das Unternehmen AKB in Selmsdorf (Nordwestmecklenburg). Die Geschäftsführung bewegt die Lust, etwas zu bewegen, Lust auf Veränderung, auf Optimierung.

Für mehr Sicherheit auf Schienen und Straßen zu sorgen, ist Ziel eines aktuellen Forschungsprojekts des Betriebs mit 20 Mitarbeitern in Festanstellung. Das Schweriner Wirtschaftsministerium unterstützt das Vorhaben mit einem Zuschuss aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Anzeige

Lenz Jürgen

Mehr zum Thema

Reisende zwischen Hamburg und Köln können von Freitag an dauerhaft mit Fernzügen des Fernbus-Anbieters Flixbus reisen.

23.03.2018

Die deutsch-französische Zug-Ehe von Siemens und Alstom ist in der Spur. Nach Einschätzung von Branchenkennern wächst die Dringlichkeit für den Zusammenschluss. Denn die Konkurrenz aus Fernost holt auf.

23.03.2018
Wirtschaft Zwangspause wegen Brückenbau - Bahnsperrung im Ruhrgebiet hat begonnen

Mehr als zwei Wochen Verspätungen, Umleitungen und Zugausfälle: Im Ruhrgebiet hat am Freitagabend die Vollsperrung der Hauptstrecke zwischen Essen und Duisburg begonnen.

23.03.2018