Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Startschuss für Saison der Theater-Open-Airs in MV
Mecklenburg Grevesmühlen Startschuss für Saison der Theater-Open-Airs in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 23.06.2018
Der Maler Mario Cavaradossi (Zurab Zurabisvilli) mit Floria Tosca (Karen Leiber).
Der Maler Mario Cavaradossi (Zurab Zurabisvilli) mit Floria Tosca (Karen Leiber). Quelle: Cornelius Kettler
Anzeige
Grevesmühlen/Schwerin

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Saison der Theater-Open-Airs begonnen. In Schwerin wurden am Freitagabend mit der Puccini-Oper „Tosca“ die Schlossfestspiele eröffnet. Auf der Freilichtbühne vor dem Schloss erlebten nach Veranstalterangaben rund 1000 Zuschauer die Premiere des Opern-Klassikers.

Pünktlich zu Beginn der Sommerferien beginnen die Bühnen im Nordosten mit Aufführungen unter freiem Himmel. Den Anfang machen die Oper „Tosca“ von Puccini bei den Schweriner Schlossfestspielen und die Piraten in Grevesmühlen.

Die Schlossfestspiele waren 1993 aus der Taufe gehoben worden. Die große Oper vor dem Schloss steht seit 1999 auf dem Sommerspielplan des Mecklenburgischen Staatstheaters.

Ebenfalls am Freitagabend hat das Piraten-Open-Air in Grevesmühlen Premiere gefeiert. Die actionreichen Episode „Spanish Cuba“ entführt die Besucher wieder in die Karibik und die Zeit des ausgehenden 17. Jahrhunderts.

Die Veranstalter der Open Airs hoffen auf besseres Wetter als im verregneten Sommer 2017. Doch verheißen die Vorhersagen für den Saisonstart nach wochenlangem Sonnenschein Kühle und Wolken. Dieses Wetter soll bis Samstag anhalten, wenn am Abend die Störtebeker-Festspiele auf Rügen beginnen, danach aber wieder besser werden.