Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Stau dank Baustelle und Schilder-Chaos
Mecklenburg Grevesmühlen Stau dank Baustelle und Schilder-Chaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 20.08.2018
Sonntagvormittag in der Grevesmühlener Südstadt - nichts ging mehr. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

Seit Wochen ärgern sich die Autofahrer über die Verkehrssituation in der Heinrich-Heine-Straße in Grevesmühlen. Weil die Jahnstraße als eigentliche Zufahrt in die Südstadt aufgrund von Tiefbauarbeiten gesperrt ist, wird der gesamte Verkehr durch das Wohngebiet geleitet. Was das zur Folge haben kann, zeigte sich am Sonntag. Zahlreiche Traktioren mit Anhängern, die die Maisernte transportierten, quälten sich durch die enge Straße. Und weil das (etwas irritierend ausgewiesene) Halteverbot erst ab Montag galt, hatten einige Anwohner ihre Autos auf der Straße geparkt. Die Folge war ein mittleres Verkehrchaos, weil sich die großen Fahrzeuge zwischen den Autos verkeilten. Inzwischen ist die Situation dort auch Thema im Grevesmühlener Bauausschuss.

Prochnow Michael

Grevesmühlen Grevesmühlen - Farb-Fotos

Unbekannte haben am Wochenende die Blitzer in Mallentin und Rolofshagen mit Farbe besprüht. Und zwar nicht zum ersten Mal.

20.08.2018

1075 Läuferinnen und Läufer passieren beim 19. Schwedenlauf das Ziel in der Wismarer Altstadt

20.08.2018

Mit den neuen Erstklässlern sind jetzt 72 Kinder an der Grundschule Kalkhorst

20.08.2018