Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Super Jahresauftakt für Grevesmühlener Leichtathleten
Mecklenburg Grevesmühlen

Super Jahresauftakt für Grevesmühlener Leichtathleten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 08.01.2020
Tino Mellmann glänzte beim Kugelstoßen. Quelle: Steffen Weihe
Anzeige
Grevesmühlen/Bad Segeberg

Mit einem super Auftakt startete Leichtathletin Janika Lange in die diesjährige Wettkampfsaison. Sie trat bei den offenen Kreismeisterschaften in Bad Segeberg an.

„Das Teilnehmerfeld war unüblich groß“, resümiert ihr Trainer Robert Siemund. 14 Springerinnen gingen an den Start. „Die ersten beiden Sprünge über 1,48 Meter und 1,51 Meter sahen technisch ganz gut und locker aus. In den nächsten Versuchen über 1,54 Meter, 1,57 Meter und 1,60 Meter schlichen sich wieder ein, zwei alte Fehler ein“, erläutert Siemund. Dennoch überquerte Janika Lange alle Höhen im ersten Versuch.

Training ist alles: Janika Lange bei den Vorbereitungen für den Wettkampf. Quelle: Jana Franke

Bestleistung im Jahr 2019 war 1,63 Meter. Auch diese Höhe schaffte sie im ersten Versuch. Die Freude war umso größer, als sie auch die 1,66 Meter übersprang. „Anschließend wurden 1,69 Meter aufgelegt. Der erste Versuch sah vielversprechend aus, dennoch fiel die Latte leider dreimal“, bedauert Robert Siemund. Mit der übersprungenen Höhe von 1,66 Metern belegte Janika in einem sehr ausgeglichenen und starken Teilnehmerfeld den dritten Platz.

Tino Mellmann ging im Kugelstoßen der Männer an den Start. Noch von einer Adduktorenreizung leicht gehandicapt, sollten dennoch die zehn Meter fallen. „Der erste Versuch mit der 7,26 Kilogramm schweren Kugel sah bei Tino technisch nicht ganz rund aus“, schätzt Trainer Siemund ein. „Aber in den nächsten beiden Versuchen konnte er mit 10,12 und 10,09 Metern schon gute Leistungen zeigen.“ Nach ein paar kleinen Korrekturen vom Trainer steigerte sich der Athlet sogar noch auf 10,21 Meter. Dann hieß es im letzten Durchgang „alles oder nichts“. Am Ende belegte er mit guten 10,52 Metern den dritten Platz.

Von Ralf Siegerth

Der Rassegeflügelzuchtverein Dassow feiert sein hundertjähriges Bestehen. Aus dem Anlass lädt er am 11. und 12. Januar zu einer Jubiläumsschau in die Dornbuschhalle ein. Züchter stellen 300 Tiere aus.

08.01.2020

Der Verein „Naturraum Klützer Winkel“ bekommt für seine Umweltbildung in Groß Schwansee eine wetterfeste Unterkunft. Für etwa 100 000 Euro wird ein Holzhaus am Standort „Fischerkaten“ gebaut.

08.01.2020

Ein in Flammen stehendes Auto am Bahnübergang Zickhusen (Nordwestmecklenburg) hat am Dienstagabend eine Streckensperrung bei der Bahn verursacht. Es wurde niemand verletzt.

08.01.2020