Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Asbestplatten illegal im Biosphärenreservat Schaalsee entsorgt
Mecklenburg Grevesmühlen Asbestplatten illegal im Biosphärenreservat Schaalsee entsorgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 21.11.2019
Die Polizei sucht nach einer illegalen Müllentsorgung Zeugen (Symbolbild). Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Utecht

Unbekannte haben in einem Waldstück bei Utecht (Landkreis Nordwestmecklenburg) circa 50 Quadratmeter Welldachplatten illegal entsorgt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, handelt es sich bei dem Unrat offensichtlich um ältere Platten, die vermutlich Asbest enthalten und deren ordnungsgemäße Entsorgung Geld gekostet hätte. Der gesundheitsgefährdende Müll wurde an einem Waldweg des Thandorfer Zuschlages unweit der Utechter Kerbtäler gefunden.

Die Polizei bittet nun um Zeugen: Wer Hinweise zur Herkunft der Dachplatten geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Gadebusch unter der Telefonnummer 03886/722 0 zu melden.

Mehr zum Thema:

Von OZ

Radeln nach Groß Schwansee - Kalkhorst baut Radweg für den Landkreis

Die Gemeinde Kalkhorst will an der Kreisstraße nach Groß Schwansee einen Radweg bauen. Die Kommune übernimmt Planung und Kosten. Dafür wird der Weg zur Pflege und Instandhaltung an den Landkreis übergeben.

21.11.2019

Der Landkreis Nordwestmecklenburg arbeitet an einem Medienentwicklungsplan. Bis 2024 soll es mehr Tablet-Klassen geben. Ein Vorzeigeobjekt ist das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Wismar. Grevesmühlen und Schönberg wollen nachziehen.

22.11.2019

Urnenbestattungen werden immer beliebter: Dieser Trend ist auf dem Friedhof in Schönberg zu beobachten. Die Kirchengemeinde pflegt am Ewigkeitssonntag und dem Vorabend besondere Traditionen.

21.11.2019