Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Unbekannte brechen in Gartenlaube in Gadebusch ein
Mecklenburg Grevesmühlen Unbekannte brechen in Gartenlaube in Gadebusch ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 28.10.2019
Unbekannte sind am Sonntag in eine Kleingartenanlage in Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) eingebrochen. Quelle: dpa
Anzeige
Gadebusch

Am Sonntag ist in eine Gartenlaube der Kleingartenanlage „An der Ellerbek“ in Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) eingebrochen wurde. Die unbekannten Täter waren dort gewaltsam eingedrungen und hatten offenbar Diebesgut für den Abtransport bereitgestellt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Nach ersten Ermittlungen lag die Tatzeit zwischen 13 und 15.30 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gadebusch unter Tel. 0 38 86 / 72 20 entgegen.

Von OZ

Ein 16- und ein 17-Jähriger haben in der Nacht zu Sonnabend in Damshagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) randaliert. Die Beamten fanden die beiden alkoholisiert vor. Sie räumten die Tat ein.

28.10.2019

Bürgerstiftung Wismar startet eine Initiative für mehr Respekt im Alltag. Mit im Boot sind die Hansestadt, der Landkreis Nordwestmecklenburg, die Polizei und Schulen. Helfen sollen rote Aufkleber.

28.10.2019

Ein Song für Schönberg: Zum 800-jährigen Bestehen der Stadt wurde Anfang des Jahres das Lied „Du kleine Stadt am Oberteich“ präsentiert. In Grevesmühlen und dem Klützer Winkel sorgen Reuters Fritzen mit ihren plattdeutschen und selbst gedichteten Liedern für Heimatgefühle.

28.10.2019