Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wem gehört dieses Dreirad für Erwachsene?
Mecklenburg Grevesmühlen Wem gehört dieses Dreirad für Erwachsene?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 30.08.2019
Dieses rote Dreirad steht seit einer Woche vor der Kita am Lustgarten in Grevesmühlen, jetzt hat der Bauhof es mitgenommen und sucht den Besitzer. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

Einfach nur vergessen oder länger geparkt? Seit einer Woche stand dieses rote Erwachsenen-Dreirad vor der Kita am Lustgarten in Grevesmühlen. Jetzt hat der Bauhof der Stadt das ungewöhnliche Gefährt, das nach wie vor mit einem hochwertigen Schloss gesichert ist, in Obhut genommen. Wie Stadtsprecherin Regina Hacker mitteilte, könne der Besitzer sich bei der Behörde melden (03881/723270). Die Mitarbeiter der Kita hatten sich gewundert über das Fahrzeug, da auf dem Parkplatz vor der Einrichtung in der Regel Fahrräder und Autos selten über Nacht abgestellt werden. Als das Dreirad auch nach einer Woche nicht bewegt wurde, handelte der Bauhof. „Wir vermuten, dass das Fahrzeug sicher vermisst wird. Deshalb hat der Bauhof das Dreirad mitgenommen und sicher verwahrt“, so Regina Hacker. Wenn sich der Besitzer meldet, kann er sein Fahrzeug selbst abholen. „Aber wir würden es auch bringen, da es sich ja offenbar um ein Fahrzeug für Menschen mit Handicap handelt.“

Von Michael Prochnow

Einblicke in Gutshäuser, historische Speicher und Kirchen sind am Sonntag, 8. September, möglich. Das Besondere: Einige Denkmäler werden derzeit saniert und Besucher bekommen die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen, beispielsweise beim Speicher in Dassow oder den Villen in Heiligendamm.

30.08.2019

Das Warten vieler Dassower auf den Film „Fischer sucht Frau“ hat bald ein Ende. Die ARD hat den Sendetermin verraten. Die Komödie wurde 2017 teilweise in Dassow gedreht.

30.08.2019
Arbeitslosenzahlen für Nordwestmecklenburg - Leichter Anstieg in Grevesmühlen

Der Arbeitsmarkt in Nordwestmecklenburg wird nach wie vor von der Suche nach Arbeitskräften bestimmt. Die Zahl der offenen Stellen ist gleichbleibend hoch, inzwischen auch im kaufmännischen Bereich.

29.08.2019