Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Voigt bestreitet letztes Rennen in Colorado
Mecklenburg Grevesmühlen Voigt bestreitet letztes Rennen in Colorado
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 05.08.2014
Ein Großer geht auf Abschiedstour: Jens Voigt, hier bei seinem Etappensieg beim Giro d’Italia am 29.Mai 2008 in Varese. Quelle: Bettini/dpa
Anzeige
Berlin

Radprofi Jens Voigt wird das letzte Rennen seiner Karriere Ende August bei der USA Pro Challenge in Colorado bestreiten. Das kündigte der 42-Jährige vor Beginn der Utah Tour in Cedar City im Internetportal „cyclingnews.com“ an. „Ich habe in den USA sicherlich die meisten Fans, warum also nicht hier?“, sagte Voigt gestern.

Im Juli hatte der in Grevesmühlen geborene Voigt mit der 17. Teilnahme bei der Tour de France zu den bisherigen Rekordhaltern Stuart O'Grady (Australien) und George Hincapie (USA) aufgeschlossen. Als Amateur gewann er 1994 die Friedensfahrt und wechselte drei Jahre danach zu den Berufsrennfahrern. Insgesamt 29 Siege, darunter fünf Erfolge beim Criterium International und zwei Siege bei der Deutschland-Rundfahrt 2006 und 2007 gehören zu den Meriten des Sympathieträgers.

Anzeige

Bei seinem Abschied in den USA vom 18. bis 24. August hat sich der Freund digitaler Schnitzeljagden etwas Besonderes für seine Fans einfallen lassen. „Da ich ein großer Geocaching-Fan bin, habe ich ein paar spezielle Münzen drucken lassen, auf denen USA Pro Challenge 2014, Goodbye and Thank you, Jens Voigt steht“, kündigte er an. Er werde diese zusammen mit einigen anderen Dingen, zum Beispiel einem Trikot oder einer Tour-Startnummer, während und nach dem Rennen verstecken und hoffe, dass einige Fans sie auch finden, sagte Voigt.



OZ

05.08.2014
05.08.2014