Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Weltkriegsbombe in Pötenitz: Deshalb dauert die Sperrung länger
Mecklenburg Grevesmühlen

Weltkriegsbombe in Pötenitz: Erste Zündungen sind fehlgeschlagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 28.10.2021
Wieder muss eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in der Region unschädlich gemacht werden. Das Foto zeigt einen ähnlichen Bombenfund aus Rostock und dienst als Symbolbild.
Wieder muss eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in der Region unschädlich gemacht werden. Das Foto zeigt einen ähnlichen Bombenfund aus Rostock und dienst als Symbolbild. Quelle: Symbolfoto Hannes Ewert
Pötenitz

Die Sprengung der Weltkriegs-Bombe in Pötenitz sorgt weiterhin für gesperrte Straßen in der Umgebung. Begonnen hatten die Arbeiten des Munitionsbergun...