Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wer hat Katze Lilly in Grevesmühlen gesehen?
Mecklenburg Grevesmühlen

Wer hat Katze Lilly in Grevesmühlen gesehen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:56 13.03.2020
In Grevesmühlen wird Katze Lilly vermisst. Quelle: privat
Anzeige
Grevesmühlen

Eine Grevesmühlenerin ist traurig: Ihre Katze Lilly ist am Montag, 9. März, verschwunden. Die gemaserte Schildpatt-Katze stammt aus dem Tierheim und muss sich gegen 20.30 Uhr aus dem Haus geschlichen haben.

Die vermisste Katze Lilly zeigt öfter ihre Zunge. Quelle: privat

Seitdem sucht die Besitzerin, die im kleinen Vogelsang in Grevesmühlen wohnt, nach dem Tier. „Lilly ist gechippt und sie hat nur einen Schneidezahn, weswegen ihr die Zunge öfter mal auffällig heraushängt“, beschreibt sie die Katze, die etwa zwei bis drei Jahre alt ist.

Wer Lilly gesehen oder aufgenommen hat, möge sich bei der Besitzerin unter 01525/36 598 50 melden.

Von Malte Behnk

Mit Plakaten weist der Verein Kalkhorster Kinderkram Eltern darauf hin, dass sie an der Grundschule langsam fahren sollen. Die lange Zufahrt verleitet offenbar manche zum Gasgeben. Kinder könnten dadurch gefährdet werden.

12.03.2020

Zwei junge Männer, vermutlich 15 bis 19 Jahre alt, haben am 11. März ein Bistro in Schönberg überfallen. Sie bedrohten den Mitarbeiter und verlangten Geld von ihm. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

12.03.2020

Eine bessere Bezahlung für Bauarbeiter und Azubis – die fordert die IG BAU für die aktuell 2180 Bauarbeiter in Nordwestmecklenburg in den aktuellen Tarifverhandlungen. Auch lange Fahrzeiten zur Baustelle sollen bezahlt werden. Wie viel Geld es mehr sein soll, erfahren Sie hier.

12.03.2020