Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Widerstand gegen die Windräder wächst
Mecklenburg Grevesmühlen Widerstand gegen die Windräder wächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 13.05.2015
Der Widerstand gegen die Erneuerung der Windräder in Hornstorf bei Wismar wird größer.
Der Widerstand gegen die Erneuerung der Windräder in Hornstorf bei Wismar wird größer. Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Hornstorf-Rohlstorf

Der Widerstand gegen neue, größere Windräder im Hornstorfer Ortsteil Rohlstorf, bei Wismar,  wächst. Die Bürgerinitiative (BI) Windpark Rohlstorf/Hornstorf hat inzwischen fast 500 Unterschriften gegen das sogenannte Repowering, die Erneuerung der alten Anlagen gesammelt. „Und wir sind mit dem Sammeln noch nicht fertig“, sagt Thomas Forssman, einer der Mitbegründer der BI, die im März mit 16 Mitgliedern begann und jetzt gut 50 hat.

Die Unterschriftenlisten werden auch bei der „Abstandsparty 10 H“ am Sonnabend, 16. Mai, ab 18 Uhr in der Hornstorfer Gaststätte „Ringelrein“ ausliegen. Gesammelt werden zudem Unterschriften für ein Volksbegehren, das eine Änderung im Gesetz zur Raumordnung und Landesplanung fordert. Danach soll der Abstand zu Wohnhäusern mindestens zehn Mal so groß sein, wie die Windenergieanlage einschließlich der Flügel hoch ist, Kurzbezeichnung: 10 H.



Sylvia Kartheuser