Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Neueröffnung von Restaurant verzögert sich
Mecklenburg Grevesmühlen Wirtschaft Neueröffnung von Restaurant verzögert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 24.06.2013
Anzeige
Grevesmühlen

Die Neueröffnung des Traditionsrestaurants „Altes Rathaus“ in Grevesmühlen verschiebt sich. Wie Heike Schmidtsdorf, Geschäftsführerin der Schnitzel-Kaiser UG, der neuen Pächterin des Gebäudes, bestätigte, werde das Alte Rathaus nun erst zum 1. Juli übergeben. Eigentlich sollte an diesem Tag schon die Eröffnung gefeiert werden. Der Grund für den Verzug seien nicht beseitigte Mängel des Vormieters.

Stadtsprecherin Regina Hacker bestätigte, dass der vormalige Betreiber des Restaurants mehrfach aufgefordert worden war, die Mängel zu beseitigen. Dieser Aufforderung sei er jedoch nicht nachgekommen war. Es handelt sich dabei um Malerarbeiten. Die Wohnungsbaugesellschaft (Wobag) kümmert sich nun um dieses Versäumnis.

„Schnellstmöglich möchten wir dann eröffnen“, sagte Heike Schmidtsdorf, spätestens jedoch am 1. August. Im April hatte die Schnitzel-Kaiser UG den Zuschlag für die Pacht des Gebäudes erhalten.

OZ

Ein Gemeindevertreter hat beim Landkreis Rechtsaufsichtsbeschwerde gegen den Bürgermeister von Lüdersdorf (Nordwestmecklenburg) und einen anderen Gemeindevertreter eingelegt.

08.06.2013

An der geplanten Raststätte „Schönberger Land“ in Nordwestmecklenburg will sich auch eine McDonalds-Filiale ansiedeln.

21.06.2013

Ein Urlauber hat sich bei der Kurverwaltung Boltenhagen beschwert – über Hunde, Radfahrer und die Kurverwaltung selbst.

21.06.2013