Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wirtschaftsausschuss stimmt für Nahverkehrsplan
Mecklenburg Grevesmühlen Wirtschaftsausschuss stimmt für Nahverkehrsplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 23.01.2015
Bus fahren in Nordwestmecklenburg soll mit dem neuen Nahverkehrsplan ab 2016 attraktiver werden. Quelle: Malte Behnk
Anzeige
Grevesmühlen

Der Wirtschaftsausschuss des Kreistages Nordwestmecklenburg hat ein klares Zeichen in Sachen Nahverkehrsplan gesetzt. Gegen den Widerstand von Landrätin Kerstin Weiss (SPD) stimmten die Kommunalpolitiker dem neuen Entwurf zu. Weiss hatte die Beschlussvorlage der Verwaltung nicht unterschrieben, unter anderem wegen ungeklärter Fragen zur Finanzierung. Ohne die Unterschrift hätte die Vorlage nicht in den Sonderkreistag nächste Woche eingebracht werden können.

Die Ausschussmitglieder entzogen deshalb der Verwaltung die Vorlage und reichen sie nun als interfraktionellen Antrag ein. Am kommenden Donnerstag, 29. Januar, beschäftigt sich der gesamte Kreistag damit.

Anzeige

Ab 2016 soll der gesamte Öffentliche Personennahverkehr im Nordwestkreis auf neue Füße gestellt werden. Für die Bürger soll Busfahren attraktiver werden. Laut den Planungen ist eine deutliche Steigerung der Fahrgastzahlen zu erwarten.



Robert Niemeyer