Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Wohlenberger Wiek: Beachparty bei der „Liebeslaube“
Mecklenburg Grevesmühlen Wohlenberger Wiek: Beachparty bei der „Liebeslaube“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 10.07.2019
Die "Freshband" aus Schwerin soll wie im vergangene Jahr für eine volle Tanzfläche sorgen. Quelle: Anika Wenning
Anzeige
Wohlenberger Wiek

Party am Strand bei Sonnenschein, mit Blick aufs Meer. Später bei Sonnenuntergang und romantisch illuminiert durch Fackeln und eine Feuerschale. Da kommt Urlaubsstimmung auf! Das hofft zumindest die Gemeinde Hohenkirchen. Sie lädt Einheimische und Gäste zur Beachparty ein. Am Sonnabend, dem 13. Juli, spielt die „Freshband“ aus Schwerin im Festzelt an der Wohlenberger Wiek bei der „Liebeslaube“ auf: aktuelle und Sommerhits, Musik für Jung und Alt. Um 19 Uhr geht’s los.

„Im vergangenen Jahr war die Tanzfläche von der ersten Minute bis zum Schluss immer gut gefüllt“, berichten die Organisatoren vom Sozialausschuss Karina Stenker und Alina Dubbert begeistert. Sie richten inzwischen die dritte Beachparty aus. In den Pausen der Liveband legt DJ Heinzi auf, so dass für jeden musikalischen Geschmack etwas dabei sein sollte.

Ein Foodtruck aus Hamburg sorgt für herzhafte Pfannengerichte und Burger. An einer Cocktailbar gibt’s Mixgetränke und Wein. Zudem wird Bier ausgeschenkt. Aber auch alkoholfreie Getränke werden angeboten, so dass Ferienkinder mitfeiern können. „Wir freuen uns auf viele Besucher, im vergangenen Jahr waren es mehr als fünfhundert“, sagen die Organisatoren.

Der Eintritt beträgt fünf Euro, für Kinder ist er kostenfrei. Auf dem gemeindeeigenen Parkplatz gegenüber vom Partystrand stehen bis zu 80 Autostellplätze kostenfrei zur Verfügung.

Haike Werfel

Das kostenfreie W-LAN in Grevesmühlens Stadtzentrum ist ein erster Schritt in Richtung Smart-City, für die nächsten gibt es nun Fördermittel vom Bund. 675 000 Euro gehen an die Stadt, die als Modellprojekt ausgewählt wurde.

10.07.2019
Grevesmühlen Straßenkunst in Grevesmühlen - Frosch wacht über die Schulstraße

Das neue Wohnhaus mit Bäckerei an der Schulstraße ist längst fertig und die Straße selber wird jetzt saniert. Die zur Straße gewandte Seite eines Verteilerhauses hat der Börzower Maler Andreas Mursall mit einem großen Frosch verschönert.

10.07.2019

Wenn das keine Motivation ist: Den Schauspielern des Piraten Open Air winkt eine Reise in die Karibik. Die gewinnt, wer bis Ende August das meiste Gewicht verliert.

10.07.2019