Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Zum Stadtjubiläum: Schönberg besingt „Kleine Stadt am Oberteich“
Mecklenburg Grevesmühlen Zum Stadtjubiläum: Schönberg besingt „Kleine Stadt am Oberteich“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 28.10.2019
Bläser begleiteten das Schönbergsingen auch im Palmbergstadion. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Schönberg/Grevesmühlen

Beim Neujahrsempfang der Stadt Schönberg im Januar 2019 gab es in der Palmberghalle eine musikalische Premiere. ­Kirchenmusikdirektor Christoph D. Minke stellte das Schönberglied „Du kleine Stadt am Oberteich“ vor, das zum 800-jährigen Bestehen der Stadt in diesem Jahr noch häufiger zu hören sein sollte. 

In zehn Strophen, von denen Minke fünf direkt mit den Gästen des Empfangs sang, wird die Stadt Schönberg mit ihren Besonderheiten beschrieben. Die Idee für das Lied hatte Rolf Schümann, der Text stammt von Christian Voß und die Melodie von Martin Schir­macher. Christoph D. Minke hatte schon bei der Premiere gesagt, dass das Lied längst noch nicht vollständig sein müsse. Ideen für weitere Strophen könnten an die Mailadresse des Schönberger Musiksommers geschickt werden.

Gesangstreffen von April bis September

Von April bis September ist das Schönberg-Lied dann vielerorts in der Maurine-Stadt erklungen. Auf dem Alten Friedhof, im Palmbergstadion, am Brunnen vor dem Volkskundemuseum, am im Lied besungenen Oberteich und im Freilichtmuseum Bechelsdorfer Schulzenhaus hatten sich Musiker der Kirchengemeinde und viele Einwohner als Sänger zusammengefunden.

Bei diesen Gesangstreffen haben sich die Schönberger aber nicht auf das Lied über ihre Stadt beschränkt. Immer wurde auch eine Auswahl an bekannten Volksliedern gesungen.

Reuters Fritzen singen plattdeutsche Geschichten

Ihre Heimat in Noten gepackt, das haben Reuters Fritzen, das sind Musiker aus Grevesmühlen und dem Klützer Winkel, seit vielen Jahren. Die Gruppe, deren Mitglieder in den unterschiedlichsten Kombinationen und Namen auftreten, singen unter anderem plattdeutsche Geschichten.

Hören Sie hier: Die Reuters Fritzen mit ihrem Sommerhit 2012

Grevesmühlen kommt darin ebenso zur Ehre wie das kleine Dorf Grevenstein, in dem einer der Musiker lebt. Die Combo begeistert zum einen durch ihren Texte – einer der Hits ist übrigens das Lied vom Schornsteinfeger – als auch durch ihre Art, mit dem Publikum zu agieren.

Über den Autor

Mehr zum Thema:

Wismar: So schön sind die Heimatlieder über die südlichste Ostseestadt

Songs für Rostock: Diese Künstler haben schon über die Hansestadt gesungen

Liebeserklärung an den Molli: Entertainer „Enzi“ singt über Bad Doberan

Von Malte Behnk

Nachdem Iris Nimz (58) der Mietvertrag für ihre Kantine in der Jahnstraße in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) überraschend gekündigt wurde, steckt sie den Kopf nicht in den Sand. Sie eröffnet im Grünen Weg neu.

28.10.2019

Halloween war ursprünglich im katholischen Irland weit verbreitet – hat aber längst auch Nordwestmecklenburg erreicht. Am Donnerstag klingeln wieder viele Gruselfiguren an den Haustüren.

28.10.2019

Zusätzliche Baugrundstücke in zwei Ortsteilen: Das ist das Ziel von Plänen, die die Lüdersdorfer Gemeindevertreter befürworten. Sie machen auch den Weg zum Bau von Löschwasserzisternen frei.

08.11.2019