Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Schwerer Unfall an Wohlenberger Wiek
Mecklenburg Grevesmühlen Schwerer Unfall an Wohlenberger Wiek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 06.06.2019
An der Wohlenberger Wiek hat sich ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolfoto) Quelle: OZ
Anzeige
Hohenkirchen

Ein 47 Jahre alter Autofahrer ist auf der Landesstraße 01 zwischen Hohenkirchen und Niendorf an der Wohlenberger Wiek (Landkreis Nordwestmecklenburg) auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem anderen Pkw kollidiert.

Nach ersten Ermittlungen war der 47-Jährige am Donnerstag am Lenkrad seines Autos eingeschlafen, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus Wismar verbracht.

Der Gesamtschaden wird auf 50 000 Euro beziffert. Die Straße musste für eine Stunde gesperrt werden.

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.08.

dpa/OZ