Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow 22000 neue Fälle für Finanzamt Güstrow
Mecklenburg Güstrow 22000 neue Fälle für Finanzamt Güstrow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:30 19.11.2014
Die Sachbearbeiterinnen Birgit Strube und Christine Maaß haben in zwei Tagen 13000 neue Akten einsortiert. Fotos (3): Michaela Krohn
Die Sachbearbeiterinnen Birgit Strube und Christine Maaß haben in zwei Tagen 13000 neue Akten einsortiert. Fotos (3): Michaela Krohn
Güstrow

Knapp 13000 Akten haben Birgit Strube und Christine Maaß aus den Umzugskartons geräumt und ordentlich im Finanzamt Güstrow einsortiert — allein für ih...