Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Barlachstadt zieht immer mehr Gäste aus Europa an
Mecklenburg Güstrow Barlachstadt zieht immer mehr Gäste aus Europa an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 10.04.2014
Güstrow liegt direkt auf der Fernroute Kopenhagen-Berlin und zieht so immer mehr Touristen aus dem Ausland in die Stadt. Quelle: Archiv
Anzeige
Güstrow

Immer mehr Touristen aus dem europäischen Ausland machen Urlaub in der Barlachstadt. Vor allem Holländer, Briten, Dänen und Franzosen besuchen Güstrow. Die meisten kommen mit dem Rad und erkunden so das Land. Ein Grund ist der Ausbau des Randwanderweges Berlin-Kopenhagen. Güstrow liegt direkt auf dieser Route und zieht so immer mehr Touristen in die Stadt. Zudem kommen immer mehr Geschäftsreisende für Kurzaufenthalte in die Barlachstadt. Dafür entscheiden sich aber immer weniger Urlauber aus dem Inland für einen Aufenthalt in Güstrow.



Mathias Otto