Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Unbekannter zündet Döner-Imbiss in Güstrow an
Mecklenburg Güstrow Unbekannter zündet Döner-Imbiss in Güstrow an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 28.04.2019
Symbolfoto Feuerwehr Quelle: Tilo Wallrodt
Güstrow

Am frühen Sonntagmorgen gegen 4.10 Uhr gingen über den polizeilichen und den Feuerwehrnotruf Informationen zu einem Brandausbruch in der Güstrower Einzelhandelspassage Am Eicheneck ein.

Dort brannte es im Inneren eines Döner- und China-Imbisses. „Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Ladengeschäfte verhindert werden“, sagte ein Sprecher der Polizei. Der im Imbiss entstandene Schaden sei nicht unerheblich, könne jedoch noch nicht beziffert werden.

Personen seien durch das Feuer nicht gefährdet oder verletzt worden.

Verdächtige Person rannte vom Tatort davon

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht derzeit von Brandstiftung aus.

Nach Zeugenaussagen wurde zur Tatzeit eine komplett dunkel bis schwarz gekleidete Person gesehen, die sich im Laufschritt aus Richtung Tatort in Richtung Haselstraße, Eschenwinkel, Distelweg entfernte.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Brand oder möglichen beteiligten oder verdächtigen Personen machen können, werden gebeten, diese an das Polizeihauptrevier Güstrow unter 03843-2660 oder den Polizeinotruf zu melden. Gern kann auch die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de genutzt werden.

Weitere interessante Artikel auf Ostsee-Zeitung.de:

Der Wolf erreicht Rostock: Jagdverband warnt vor Attacken auf Kinder

Für Raketen und Satellitenstarts: Rostock-Laage soll Weltraumbahnhof werden

Autotransporter stößt mit Straßenbahn in Rostock zusammen: 25 Verletzte und Stau

Paul-Greifzu-Stadion in Stralsund: Mehrere Personen streiten sich auf Fußballplatz und schlagen mit Knüppel aufeinander ein

Friedland: Unbekannte hissen Reichskriegsflagge mit Hakenkreuz

Rostocks Polizeichef Michael Ebert geht: „Der Fall Rebecca beschäftigt mich bis heute“

RND/kha

Bei einem Tanklaster ist am Donnerstag auf der A 19 auf Höhe der Anschlussstelle Laage ein Reifen geplatzt. Der Fahrer konnte den Lkw zum Stehen bringen – doch dann lief Rapsöl aus. In Richtung Rostock wurde die Fahrbahn voll gesperrt.

18.04.2019

Feuer-Meile, Zoo-Olympiade und Vineta-Spektakel – wir haben 24 Tipps für die Feiertage mit den besten Veranstaltungen zwischen Grevesmühlen und Usedom.

19.04.2019

In Bützow (Landkreis Rostock) haben Unbekannte bei einem Einbruch in ein Zahntechniklabor Technik im Wert von mehr als 100 000 Euro entwendet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum zu den Tätern machen können.

15.04.2019