Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Brutales Tötungsdelikt: Güstrower Seniorin im eigenen Haus erschlagen
Mecklenburg Güstrow Brutales Tötungsdelikt: Güstrower Seniorin im eigenen Haus erschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 20.09.2019
Grausige Bluttat in Güstrow (Landkreis Rostock): Eine 79-jährige Frau wurde am Donnerstagabend in ihrem eigenen Haus brutal erschlagen. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Güstrow

Im eigenen Haus erschlagen: Eine 79-jährige Frau ist am Donnerstagabend in Güstrow (Landkreis Rostock) Opfer eines Verbrechens geworden. Ein Tatverdächtiger konnte schon kurz nach dem Auffinden des Leichnams vorläufig festgenommen werden. Der Mann soll nach ersten Erkenntnissen von außen in das Haus in der ruhigen Eigenheimsiedlung eingedrungen sein. Wie genau, ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen wegen eines Tötungsdeliktes eingeleitet. Dies bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Rostock.

Frau erlag noch am Tatort ihren Verletzungen

Täter und Opfer sollen einander gekannt haben, heißt es. Der genaue Tathergang ist noch nicht bekannt, aber der Mann schlug offenbar brutal auf den Kopf der Seniorin ein. Die schwerst verletzte Frau wurde – zunächst noch lebend – von ihrem Ehemann gefunden, der den Rettungsdienst rief. Sofort eingeleitete Reanimationsversuche blieben jedoch erfolglos. Die Rentnerin verstarb noch am Tatort – in ihrem eigenen Haus.

Bilder vom Tatort zeigen das Haus in Güstrow, in dem eine 79-jährige Rentnerin getötet worden ist.

Kurz darauf konnte die Polizei einen dringend tatverdächtigen Mann offenbar osteuropäischer Herkunft festnehmen. Er befindet sich derzeit in Rostock in Gewahrsam. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Zum Einsatz kam auch die Gerichtsmedizin. Die Arbeiten am Tatort dauerten bis in die frühen Morgenstunden am Freitag an. Die Ermittlungen stehen erst am Anfang.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen finden Sie hier.

Von Stefan Tretropp

Endspurt in der Abstimmung beim großen OZ-Dönerladen-Test: Noch bis Dienstag können Sie Ihren Favoriten in MV auswählen. Wer mitmacht, kann einen Gutschein für seinen liebsten Döner-Imbiss gewinnen.

18.09.2019

Der „Ali Baba Grill“ zählt zu den elf beliebtesten Dönerläden des Landes. Mit 17 Prozent der Stimmen sicherte sich der Döner aus Güstrow den Regionalsieg im südlichen MV und steht im Finale um den Gesamtsieg – auch wegen seiner speziellen Soßen.

11.09.2019

Der große OZ-Dönerladen-Test geht in die dritte und letzte Runde: Nachdem die regionalen Sieger feststehen, suchen wir nun den beliebtesten Döner-Imbiss in MV. Wer mitmacht, kann einen Gutschein für einen Dönerladen seiner Wahl gewinnen.

09.09.2019