Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Bürgermeister: „In zehn Jahren schuldenfrei“
Mecklenburg Güstrow Bürgermeister: „In zehn Jahren schuldenfrei“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 06.12.2014
Bürgermeister Arne Schuldt, hier mit dem neuen Güstrower Jahrbuch, sprach im OZ-Interview über ein turbulentes Jahr.
Bürgermeister Arne Schuldt, hier mit dem neuen Güstrower Jahrbuch, sprach im OZ-Interview über ein turbulentes Jahr. Quelle: Mathias Otto
Anzeige
Güstrow

Der Brand am Marktplatz in Güstrow (Landkreis Rostock), die Sanierung der Stadtschulen, die Diskussion um die Zukunft des Stahlhof-Geländes – für Bürgermeister Arne Schuldt (parteilos) die vorläufigen Höhepunkte eines turbulenten Jahres. Die OZ sprach mit ihm.

Für das Stadtoberhaupt sind die Schulsanierungen in diesem Jahr herausragend.„Hier sind wir einen erheblichen Schritt vorangekommen. Dom- und Kerstingschule sind saniert, die Hasenwald-Schüler sind an ihren neuen Standort in der Hafenstraße umgezogen. Und hier entstand auch der Hortneubau durch den DRK-Kreisverband. Außerdem waren die Arbeiten in der Rostocker Chaussee frühzeitig beendet. Auch in der Elisabethstraße war es absehbar, dass sie zügig saniert werden konnte.“



Mathias Otto