Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow FDP fordert Tablet-PC statt Papier
Mecklenburg Güstrow FDP fordert Tablet-PC statt Papier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 16.01.2014
Güstrower FDP-Fraktionsvorsitzender Sascha Zimmermann will für jeden Stadtvertreter einen Tablet-PC anschaffen lassen. Quelle: Michaela Krohn
Anzeige
Güstrow

Ab der nächsten Wahlperiode, die im Mai beginnt, sollen alle Stadtvertreter mit so genannten Tablet-PCs ausgestattet werden. Das jedenfalls fordert die Güstrower FDP.

Fraktionsvorsitzender Sascha Zimmermann hat die Beschlussvorlage eingebracht, da er sicher ist, so unnötige Druck- und Kopierkosten zu sparen und zudem effektiver für die Stadt arbeiten zu können.

Anzeige

Doch nicht alle Stadtvertreter finden den Vorschlag gut. Zu teuer seien die Computer in der Anschaffung und längst nicht alle Stadtpolitiker wollen digital arbeiten und auf Papier verzichten.

Michaela Krohn

Güstrow/Bad Doberan - Gemeinden sollen für Airport zahlen
15.01.2014
15.01.2014