Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Frau in Altentreptow fährt betrunken Auto: Bei Kontrolle spuckte sie Polizisten an
Mecklenburg Güstrow Frau in Altentreptow fährt betrunken Auto: Bei Kontrolle spuckte sie Polizisten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 24.10.2019
Betrunken am Steuer: Bei einer Kontrolle schlug eine Frau einen Polizisten, dann spuckte sie ihn auch noch an. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Malchin

Die durch einen Anruf alarmierten Polizisten konnten die Frau am Donnerstag zwar anhalten, mussten sich aber Einiges gefallen lassen: Die 59-Jährige schlug einem Beamten die Brille von der Nase, bespuckte und beleidigte die Polizisten, wie die Polizei mitteilte.

Gegen die Frau ergeht neben der Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr auch Anzeige wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Die Frau wurde ins Klinikum nach Neubrandenburg gebracht.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus MV

Von RND/dpa

Bei den Löscharbeiten an einem Einfamilienhaus ist die Feuerwehr in Güstrow auf eine leblose Person gestoßen. Ein technischer Defekt könne als Brandursache ausgeschlossen werden, ebenso wurden keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden festgestellt.

23.10.2019
MV aktuell Industrie-Verband fordert deutschen Startplatz Weltraumbahnhof Rostock: Konkretes schon bis Dezember?

Die Idee, in Rostock-Laage nicht nur Flugzeuge abheben zu lassen, wird konkreter: Der mächtige Industrie-Verband BDI fordert einen deutschen Startplatz ins Weltall – und dafür ist auch der größte Flughafen in MV im Gespräch. Das Land arbeitet bereits an konkreten Plänen.

22.10.2019

Der 14-Jährige wurde seit dem 17. Oktober vermisst. Er ist aus einer Einrichtung in Dahmen verschwunden. Mittlerweile weiß die Polizei, wo der Jugendliche sich aufhält.

21.10.2019