Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Güstrow schrumpft: Die Stadtgrenze wird verrückt
Mecklenburg Güstrow Güstrow schrumpft: Die Stadtgrenze wird verrückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:50 04.12.2014
Die Arbeiten an der Nebel dauern noch bis Mitte 2015. Durch den geänderten Flusslauf verändert sich auch die Stadtgrenze.
Die Arbeiten an der Nebel dauern noch bis Mitte 2015. Durch den geänderten Flusslauf verändert sich auch die Stadtgrenze. Quelle: Michaela Krohn
Güstrow

Lexikonartikel und Reiseführer, die sich mit Güstrow beschäftigen, müssen künftig ihre Einträge ändern. Denn die Barlachstadt wird kleiner. Güstrow so...