Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Hund fällt Kind an: Kleiner Junge schwer verletzt
Mecklenburg Güstrow Hund fällt Kind an: Kleiner Junge schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 28.07.2017
Ein Kind ist am Freitag in Parkow bei Bützow (Landkreis Rostock) von einer Dogge angefallen und schwer verletzt worden.
Ein Kind ist am Freitag in Parkow bei Bützow (Landkreis Rostock) von einer Dogge angefallen und schwer verletzt worden. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Bützow

Ein Kind ist am Freitag in Parkow bei Bützow (Landkreis Rostock) von einem Hund angefallen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, biss die Dogge dem Siebenjährigen  ins Gesicht. Das Kind kam mit einer schweren Verletzung am Kinn ins Krankenhaus.

Nach ersten Erkenntnissen war der Junge gegen 13 Uhr zum Spielen mit dem Hund auf das Nachbargrundstück am Neuendorfer Weg gelaufen. Der Hund und das Kind kennen sich bereits seit mehreren Jahren, das Tier sei bisher nicht auffällig gewesen. Die Dogge ist vor Kurzem operiert worden und trug eine Halskrause. Offenbar hatte das Kind den Hund ins Gesicht gepustet, dann biss er zu.

Gegen den Halter des Hundes wird laut Polizei nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

OZ