Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Land prüft Wirtschaftlichkeit von Flughafen Laage
Mecklenburg Güstrow Land prüft Wirtschaftlichkeit von Flughafen Laage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 09.04.2013
Eine Wirtschaftsberatungsgesellschaft soll unter anderem herausfinden, wie attraktiv der Standort Rostock-Laage für Fluglinien ist und ob der Airport mit weniger Fördermitteln auskommt.
Eine Wirtschaftsberatungsgesellschaft soll unter anderem herausfinden, wie attraktiv der Standort Rostock-Laage für Fluglinien ist und ob der Airport mit weniger Fördermitteln auskommt. Quelle: Flughafen Rostock-Laage
Anzeige
Laage

Das Schweriner Verkehrsministerium hat nach Informationen von NDR 1 Radio MV ein Gutachten über die Zukunftsfähigkeit des Flughafens Rostock-Laage in Auftrag gegeben. Danach soll die Wirtschaftsberatungsgesellschaft PwC herausfinden, wie Rostock-Laage im Vergleich mit anderen Regionalflughäfen aufgestellt und wie attraktiv der Standort für Fluglinien ist. Es solle auch geprüft werden, ob Rostock-Laage stärker in private Hände gehen kann. Das Gutachten kostet laut NDR 35 000 Euro.

Das Ministerium bestätigte die Auftragsvergabe. Hintergrund sei die jährliche Landesförderung des Flughafens in Höhe von 500 000 Euro. Im entsprechenden Bewilligungsbescheid sei verankert, dass der Flughafen bis Juni 2013 ein Fortführungskonzept inklusive Stellenplan entwickelt. Grundlage dafür solle das Gutachten sein. Es soll Ende April vorliegen.

Rostock-Laage

dpa