Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Mecklenburger Fröhling neuer Coach bei 1860
Mecklenburg Güstrow Mecklenburger Fröhling neuer Coach bei 1860
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 18.02.2015
Der gebürtige Bützower Torsten Fröhling trainiert vorerst den TSV 1860 München.
Der gebürtige Bützower Torsten Fröhling trainiert vorerst den TSV 1860 München. Quelle: Andreas Gebert/dpa
Anzeige
München

Nach der x-ten Enttäuschung dieser Saison setzt der TSV 1860 München im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga mal wieder auf einen neuen Trainer. Die strauchelnden „Löwen“ trennten sich gestern von Chefcoach Markus von Ahlen und beförderten Torsten Fröhling (48). Der bisherige U21-Coach soll die auf Relegationsplatz 16 zurückgefallene Mannschaft vorerst trainieren.

Der 1966 in Bützow in MV geborene Fröhling spielte als Aktiver in der DDR-Oberliga bei Stahl Eisenhüttenstadt. Von dort wechselte der Innenverteidiger 1989 zum HSV und später zum FC St. Pauli. Für beide Klubs absolvierte er insgesamt vier Bundesliga-Einsätze (1 Tor). Fröhling beendete seine Karriere 1998 beim VfB Lübeck.

Von Ahlen war Ende September auf den mit Aufstiegsträumen gestarteten Ricardo Moniz als Cheftrainer gefolgt. In 15 Spielen unter seiner Regie gab es neun Niederlagen und nur drei Siege.



OZ

02.01.2015
31.12.2014