Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Millionen-Projekt: Agrarschüler bekommen moderne Räume
Mecklenburg Güstrow Millionen-Projekt: Agrarschüler bekommen moderne Räume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 28.09.2015
BBL-Geschäftsführer Heinz-Gerd Hufen (v. l.), Minister Till Backhaus und Landrat Sebastian Constien begutachteten das Haus.
BBL-Geschäftsführer Heinz-Gerd Hufen (v. l.), Minister Till Backhaus und Landrat Sebastian Constien begutachteten das Haus. Quelle: Mathias Otto
Anzeige
Güstrow

Neubau als Reaktion auf Platzmangel: Die Klassenräume in der Beruflichen Schule für die Agrarschüler in Güstrow (Landkreis Rostock) werden immer enger. Bald kommen sogar noch mehr Auszubildende hinzu. Ein neues Gebäude musste her. Jetzt wurde Richtfest für das Haus der Fachschule für Agrarwirtschaft gefeiert. Im kommenden Jahr können die Schüler einziehen. 1,6 Millionen Euro ließ sich das Land diese Immobilie kosten. Verantwortlich ist der landeseigene Betrieb für Bau- und Liegenschaften (BBL), der als Bauherr das Land Mecklenburg-Vorpommern vertritt.



Otto, Mathias