Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt – Unfallverursacher flüchtet
Mecklenburg Güstrow Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt – Unfallverursacher flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 23.05.2019
Bei einem Unfall auf der L37 bei Hoppenrade (Landkreis Rostock) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Quelle: Armin Weigel/dpa/Symbolbild
Hoppenrade

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Landesstraße 37 bei Hoppenrade (Landkreis Rostock) am Donnerstag schwer verletzt worden. Als er sich dem Abzweig Kirch Rosin näherte, fuhr ein dunkelblauer Transporter auf die Landstraße, wie die Polizei mitteilte.

Transporter-Fahrer flüchtet

Der Motorradfahrer bremste stark ab, um eine Kollision zu verhindern. Dabei stürzte er in den Straßengraben. Der Transporter fuhr weiter in Richtung Klueß.

Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung. Am Motorrad sei Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden.

RND/dpa

Die Polizei hat nach dem Brand eines Döner-Imbisses in Güstrow vor knapp einem Monat festgestellt, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Die Suche nach den Tätern dauert an.

22.05.2019

Weil drei Jugendliche mit Feuerwerk gezündelt hatten, gerieten 150 Quadratmeter Land bei Güstrow in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen nach kurzer Zeit löschen.

16.05.2019

Die Nominierungsphase startet: Ab sofort können Sie als Leser Ihren liebsten Eisladen zur Wahl vorschlagen. In einer Online-Abstimmung werden wir dann zunächst den Lokalsieger ermitteln – und schließlich die beliebteste Eisdiele in MV küren.

11.05.2019