Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Neue Airline „Rostock Airways“ startet früher als geplant
Mecklenburg Güstrow Neue Airline „Rostock Airways“ startet früher als geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 24.04.2013
Neue Airline: von Rostock nach Mallorca und Kopenhagen. Foto: B. Wüstneck/Archiv
Anzeige
Laage

Die neue Airline Rostock Airways wird ihren Betrieb früher als geplant vom Flughafen Rostock-Laage aufnehmen. Wie Flughafenchef Carsten Herget am Dienstag sagte, wird die erste Linienmaschine am 2. Juni Richtung Palma de Mallorca abheben. Geplant sind Flüge jeweils mittwochs und sonntags. Noch ist nicht klar, mit welcher Maschine die Strecke bedient wird. Die Passagierzahl pro Flug dürfte zwischen 90 und 125 liegen.

Ab August werde Rostock Airways dreimal täglich von und nach Kopenhagen mit einem 50-sitzigen Turboprop-Flugzeug fliegen. Der Ticketpreis werde deutlich unter 100 Euro liegen. „Es geht darum, den Geschäftsverkehr anzukurbeln“, sagte Herget. Zudem könne das Drehkreuz Kopenhagen mit seinem Anschluss ans internationale Luftverkehrsnetz genutzt werden.

Anzeige

Rostock-Laage

dpa