Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Paukenschlag für Motorsportfans: WM-Rennen im April 2015
Mecklenburg Güstrow Paukenschlag für Motorsportfans: WM-Rennen im April 2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 25.11.2014
Motorsportfans können sich wieder auf packende Rennen in Güstrow freuen.
Motorsportfans können sich wieder auf packende Rennen in Güstrow freuen. Quelle: Mathias Otto
Anzeige
Güstrow

Seit Montagnachmittag steht fest: Am 11. April ab 20 Uhr werden bekannte Stars der Motorsportszene im „Best-Pairs-Cup“ im Güstrower Oval um die Weltmeisterschaft kämpfen. Packende Speedway-Rennen sind also vorprogrammiert. Und der Sender Eurosport reist wieder mit dem Übertragungswagen an.

Torsten Jürn, erster Vorsitzender des Vereins MC Güstrow, ist von der Nachricht des polnischen Veranstalters „One Sport“ begeistert. „Wir wissen, dass er zufrieden mit unserer Arbeit war. Dass er uns wieder ins Boot geholt hat, ist einfach wunderbar“, schwärmt er und kann sich wieder auf volle Ränge und dröhnende Motoren in der Boxengasse freuen. Außerdem steigt für den MC Güstrow damit der Bekanntheitsgrad im Motorsport.

Die Nachricht krönt eine erfolgreiche Saison: Ende Juli wurde in der Arena in der Plauer Chaussee das bisher größte Speedway-Rennen dieser Region ausgetragen. Der Fernsehsender Eurosport hat in über 70 Ländern den ersten von vier EM-Finalläufen aus der Barlachstadt live übertragen.



Mathias Otto

24.11.2014
24.11.2014