Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Schwarze Tomaten und lila Möhren aus „Gretes Garten“
Mecklenburg Güstrow Schwarze Tomaten und lila Möhren aus „Gretes Garten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 10.05.2013
Peschken bewirtschaftet inzwischen sieben Hektar Land. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Peschken bewirtschaftet inzwischen sieben Hektar Land. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Anzeige
Laage

Biogärtnerin Margarete Peschken aus dem mecklenburgischen Stierow hat sich dem Erhalt traditioneller Gemüsesorten verschrieben. Seit fast zehn Jahren baut sie auf inzwischen sieben Hektar in ihrem Gartenbaubetrieb seltene, kuriose und fast vergessene Gemüsesorten an. Sie züchtet Zierpflanzen, die in den alten Bauerngärten heimisch waren und bietet Saatgut nicht nur von Gemüse, sondern auch von Wildkräutern für Hobby- und Kleingärtner im Versand an.

In der Saison liefert sie zweimal pro Woche Pflanzen und frisches Gemüse auf zwei Wochenmärkte in Berlin oder direkt an Gemüse-Abo-Kunden.

Gärtnerei

Kooperative Samenbau

dpa