Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Speedway-Weltstars kommen nach MV
Mecklenburg Güstrow Speedway-Weltstars kommen nach MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 11.11.2015
Speedway-Weltmeister Tai Woffinden (vorn) im Positionskampf mit den beiden Polen Maciej Janowski und Jaroslav Hampel. Quelle: Imago
Anzeige
Teterow

Die Speedway-Weltmeisterschaft macht 2016 in Mecklenburg-Vorpommern Station. Am 10. September findet in der Bergring-Arena „Am Kellerholz“ einer von zwölf WM-Läufen statt.

Das ist eine kleine Sensation, denn in den vergangenen 20 Jahren hat es lediglich sechs Grand-Prix-Rennen auf deutschem Boden gegeben – den letzten 2007 in der Gelsenkirchener Arena „Auf Schalke“. Jetzt wird die Speedway-Elite in Teterow an den Start gehen. Damit steht das 8500-Seelen-Städtchen im Landkreis Rostock in der Speedway-Welt auf einer Stufe mit Millionen-Metropolen wie Melbourne, Stockholm, Warschau oder Prag.

Anzeige

Eingefädelt hat den Coup Adolf „Adi“ Schlaak, der Vorsitzende des MC Bergring Teterow.



Lüsch, Christian