Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Suche erfolgreich: 62-Jährige aus Güstrow wurde in Berlin angetroffen
Mecklenburg Güstrow

Suche erfolgreich: 62-Jährige aus Güstrow wurde in Berlin angetroffen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 20.01.2022
Die Polizei sucht nun nicht mehr nach der 62-Jährigen aus Güstrow (Symbolbilder).
Die Polizei sucht nun nicht mehr nach der 62-Jährigen aus Güstrow (Symbolbilder). Quelle: dpa
Anzeige
Güstrow

Die Polizei hat die Fahndung nach der 62-jährigen Frau aus Güstrow gelöscht. Sie wurde am Donnerstag, 20. Januar, „an einem Bahnhof in Berlin wohlbehalten angetroffen“, teilte die Güstrower Polizeisprecherin Kristin Hartfil mit.

Die Polizei hatte zuvor um Mithilfe aus der Bevölkerung gebeten, da die 62-Jährige bereits seit November 2021 als vermisst galt. Sie soll an einer psychischen Erkrankung leiden und häufiger die Orientierung verlieren. Der Polizei zufolge reist sie außerdem gern.

Erste Ermittlungen hatten ergeben, dass die Frau zeitweise im Bereich Schwerin unterwegs war. Aufgegriffen wurde sie nun in Berlin. Wie und warum sie dorthin kam, ist unklar.

Von OZ