Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Güstrow Tobias Busch führt deutsche Speedway-Asse ins EM-Finale
Mecklenburg Güstrow Tobias Busch führt deutsche Speedway-Asse ins EM-Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 06.07.2015
Kai Huckenbeck (l.) und Tobias Busch nach der geschafften Qualifikation für das EM-Finale.
Kai Huckenbeck (l.) und Tobias Busch nach der geschafften Qualifikation für das EM-Finale. Quelle: Ralf Dreier
Anzeige
Güstrow

Angeführt von einem überragenden Stralsunder Tobias Busch sind die deutschen Speedway-Asse ins Finale der Paar-Europameisterschaft gestürmt, das am 26. September im ungarischen Debrecen ausgefahren wird. Das Team, das von Kai Huckenbeck (Werlte) und Christian Hefenbrock (Liebenthal) komplettiert wurde, belegte am Sonnabendabend im Halbfinale in Güstrow (Landkreis Rostock) mit 24 Punkten Rang zwei vor den punktgleichen Letten. Über die Platzierung entschied ein Stechen, das Busch gegen Andrej Lebedevs für sich entschied. Der Tagessieg ging an die starken Ukrainer, die es auf 25 Zähler brachten. Damit setzte sich das bereits im Vorfeld als Favoriten gehandelte Trio durch. In Debrecen treffen die drei Teams auf Tschechien, Polen, Russland und Gastgeber Ungarn.



Burkhard Ehlers