Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg 21-Jähriger weicht Wild bei Demmin aus – schwere Kopfverletzungen
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg

21-Jähriger weicht Wild bei Demmin aus – schwere Kopfverletzungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:43 16.01.2020
Der Mann war am Mittwoch auf der L 27 bei Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) unterwegs, als plötzlich Wild aus einem Waldstück auf die Fahrbahn lief. Sein Wagen überschlug sich beim Ausweichmanöver. (Symbolbild) Quelle: obs
Demmin

Hubschraubereinsatz nach Wild-Unfall: Am Mittwoch ist ein 21-Jähriger bei Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) schwer verletzt worden....

Der Polizeibeamte aus Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wusste, dass der 29-Jährige keinen gültigen Führerschein besitzt. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass zudem der Wagen, in dem er unterwegs war, nicht zugelassen und das Kennzeichen gefälscht ist.

15.01.2020

Ihr Schicksal bewegte halb Deutschland: Vor sieben Wochen schwamm eine Kuh aus Vipperow über einen Kilometer weit durch die Müritz. Sie flüchtete vor dem Schlachter. Seitdem war unklar, was mit „Hanna“ passiert. Jetzt gibt es eine Lösung.

14.01.2020

Nach einem Unfall auf der B 191 in Plau am See mussten am Freitagvormittag zwei Polizisten und ein 77-Jähriger ins Krankenhaus gebracht werden. Der Senior soll die Vorfahrt des Streifenwagens missachtet haben.

10.01.2020