Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Für wenige Euro: Bewaffneter Mann überfällt Änderungsschneiderei in Malchin
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg

Bewaffneter Mann überfällt Änderungsschneiderei in Malchin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 17.02.2020
Mit einem pistolenähnlichen Gegenstand hat eine Mann eine Schneiderei in Malchin überfall. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Malchin

Mit einer Waffe in der Hand hat ein etwa 35 Jahre alter Mann am Montagabend eine Änderungsschneiderei in Malchin betreten. Er bedrohte die vietnamesische Schneiderin mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte Bargeld. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 17.30 Uhr in der Steinstraße.

Mit einem geringen zweistelligen Geldbetrag flüchtete der Täter. Die Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos. Der Räuber soll etwa 1,80 Meter groß sein. Er habe eine schwarze Jacke sowie eine graue Mütze getragen.

Anzeige

Zeugen werden gebeten, sich bei ihrer nächsten Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Landespolizei MV zu melden.

Lesen Sie auch:

Von OZ