Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Einbrecher durchwühlen Optikerfachgeschäft in Waren
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg

Einbrecher durchwühlen Optikerfachgeschäft in Waren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:31 05.01.2020
In Waren wurde in ein Optikerfachgeschäft eingebrochen. Quelle: Kai Remmers/dpa
Anzeige
Waren

Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Sonntag in ein Optikergeschäft in Waren (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) eingebrochen und haben einen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro verursacht. Die Täter zerstörten nach Angaben der Polizei in der Nacht eine Glasscheibe der Eingangstür und verschafften sich so Zugang zu dem Geschäft. Anschließend durchwühlten sie alle Räume und entwendeten Bargeld. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von dpa/RND

Mehr als 7000 Euro Sachschaden haben Einbrecher in Waren und Malchow angerichtet. Sie drangen in insgesamt 55 Gartenlauben in den beiden Orten ein.

05.01.2020

Einbrecher haben 20 Gartenlauben in Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) aufgebrochen. Der Sachschaden beträgt mindestens 6000 Euro.

04.01.2020

Während der Fahrt auf der Autobahn 19 bei Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) knallte am Mittwoch das Eis auf die Windschutzscheibe eines Opels. Sie wurde komplett zerstört. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand.

02.01.2020