Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Feuer im Schlosshotel Klink – Hotelgäste unverletzt evakuiert
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Feuer im Schlosshotel Klink – Hotelgäste unverletzt evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 31.05.2018
Feuerwehreinsatz im Schlosshotel Klink
Feuerwehreinsatz im Schlosshotel Klink Quelle: Susan Ebel
Anzeige
Waren

Am Donnerstagnachmittag hat es im Schlosshotel Klink bei Waren/Müritz gebrannt. Gegen 15.40 Uhr stieg aus einem Lagerraum im Kellerbereich Qualm in die Flure und das Treppenhaus.

Alle Gäste, die sich zur Zeit des Feuerausbruchs im Hotel befanden, konnten evakuiert werden, verletzt wurde niemand.

38 Einsatzkräfte aus dem gesamten Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte rückten an. Der verwinkelte Aufbau des aus dem Jahr 1898 stammenden Gebäudes gestaltete die Löscharbeiten schwierig. Dennoch konnten die Feuerwehren den Brand mittlerweile löschen.

Die Polizei zieht einen technischen Defekt an einem der elektrischen Geräte als Brandursache in Betracht. Noch ist unklar ob und wann die 25 Hotelgäste wieder in ihre Zimmer kommen. Die Feuerwehr muss nun jede Etage und jedes Zimmer einzeln freigeben.

Susann Ebel

Mehr zum Thema

Dramatische Rettungsaktion in der Nähe von Pruchten.

27.05.2018

Das Gebäude geriet am Sonntagabend in Hagenow in Brand.

28.05.2018

In dem Gebäude in Rostock ist am Dienstag vermutlich Unrat in Brand geraten.

29.05.2018