Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Explosion löst Wohnungsbrand aus
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Explosion löst Wohnungsbrand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 12.10.2018
Eine explodierte Spraydose hat in Neustrelitz einen Wohnungsbrand ausgelöst. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Neustrelitz

„Durch die Hitze des Kamins explodierte die Spraydose und die Fensterverglasung des Zimmers ging zu Bruch“, teilte die Polizei mit. Anschließend seien bei dem Unglück am Donnerstagabend der Fußbodenbelag sowie ein Hundekörbchen in Brand geraten. Beides konnte gelöscht werden.

Insgesamt mussten 25 Bewohner das betroffene Mehrfamilienhaus im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte verlassen. Bis auf einen von ihnen, der Schnittverletzungen durch fallende Scherben erlitt, blieben alle unverletzt.

dpa/kha

In Mecklenburg-Vorpommern wird eine Fußball-Nationalmannschaft während der Europameisterschaft 2024 Quartier beziehen. Gastverein wird der Malchower SV sein.

09.10.2018

Nach dem Brand eines Lkws am Montagabend ist der Verkehr in Richtung Berlin auf der A24 weiterhin blockiert. Die Sperrung wird wegen der Räumungsarbeiten voraussichtlich bis Dienstagabend andauern. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 450.000 Euro.

09.10.2018

Bernsteinstädter verlieren beim TSV 1860 Stralsund mit 1:4. Tim Dudde erzielt zwischenzeitlichen Ausgleich.

08.10.2018