Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Frau stirbt nach Zusammenprall mit Baum
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Frau stirbt nach Zusammenprall mit Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:28 31.01.2019
Eine Frau ist am Mittwochabend in Röbel bei einem Autounfall gestorben. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Röbel

Eine 59-jährige Autofahrerin ist in Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, verlor die Frau am Mittwochabend die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn ab, fuhr einen Abhang herunter und kollidierte mit einem Straßenbaum. Sie starb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen.

Anzeige
Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.

RND/dpa/sal