Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg 30-Jähriger fährt betrunken gegen Baum – schwer verletzt
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg 30-Jähriger fährt betrunken gegen Baum – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 03.11.2019
Symbolbild. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Anzeige
Kratzeburg

Unfall Kratzeburger Ortsteil Dalmsdorf: Wie die Polizei mitteilt, kam der Mann mit seinem Auto in einer leichten Linkskurve am späten Freitagabend nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Auto überschlug sich und blieb erst rund zehn Meter weiter auf der Straße liegen.

Anwohner hatten einen lauten Knall gehört. Nachdem sie das beschädigte Auto entdeckten, verständigten sie Polizei und Rettungskräfte. Der schwer verletzte 30-Jährige konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen - und ging zunächst zu Fuß Richtung Ortsausgang. Wenig später konnte er dann aber den Rettungskräften übergeben werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Der Schaden wird auf etwa 25 000 Euro geschätzt.

Von dpa/RND

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 30 in Höhe der Ortschaft Varchentin wurden vier Menschen zum Teil schwer verletzt. Der Unfall geschah beim Abbiegen.

28.10.2019

Nach dem zweiten trockenen Sommer in Folge fehlt nicht nur der Landwirtschaft Wasser, sondern auch der Binnenschifffahrt. Für manche Boote ist der Tiefgang aber gar nicht das Problem, sondern die Schleusen.

27.10.2019

In Mecklenburg-Vorpommern haben Bootsverleiher und Fahrgastschiffer deutlich mehr Touristen in der vergangenen Saison begrüßt. Einen Vorteil bietet dabei auch die schlechte Netzabdeckung.

27.10.2019