Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg OZ-Leserfoto des Jahres 2019 gesucht: Jetzt mitmachen und tolle Preise gewinnen
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg

OZ-Leserfoto des Jahres 2019 gesucht: Jetzt mitmachen und Preise gewinnen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 13.02.2020
OZ-Leserbild des Jahres gesucht Quelle: Montage: Benjamin Barz
Anzeige
Rostock

Vielen Dank, liebe Leser. Im vergangenen Jahr haben Sie uns wieder Tausende Fotos zugeschickt. Wir sind einmal mehr begeistert von der Qualität der Bilder und der Vielfalt der Motive. Ob romantische Sonnenuntergänge, einsame Landschaften, beeindruckende Strandaufnahmen oder auch tolle Tiermotive – Ihre Fotos zeigen, wie bildschön Mecklenburg-Vorpommern ist.

Zwölf Mal im Jahr wählt eine Jury der OZ-Redaktion ein Leserfoto aus, das dann für einen Monat als Titelfoto auf den Social-Media-Kanälen der OZ zu sehen ist. Auf Facebook und Twitter finden die Bilder dann jeden Tag tausende Betrachter. Diese zwölf Leserfotos des Monats stehen jetzt zur Auswahl für das OZ-Leserfoto des Jahres 2019.

Im vergangenen Jahr haben Sie uns wieder Tausende Fotos zugeschickt. Zwölf Mal im Jahr wählt eine Jury der OZ-Redaktion ein Leserfoto aus, das dann für einen Monat als Titelfoto auf den Social-Media-Kanälen der OZ zu sehen ist.

Tolle Preise zu gewinnen

Sie, liebe Leser, können ab sofort online in unserer Umfrage abstimmen – und dabei genauso tolle Preise gewinnen wie die Fotografin oder der Fotograf des besten Leserfotos. Die OZ vergibt drei Fotobücher „Rostock-Album“ über die Hansestadt sowie fünf der beliebten OZ-Kalender „Schöne Ostsee 2020“. Die Wahl läuft bis zum 23. Februar 2020. Die Gewinner werden am 24. Februar online und einen Tag später in der Zeitung veröffentlicht.

Die OZ hat bereits zwei Fotobände mit den besten Aufnahmen ihrer Leser herausgebracht, die den Titel „Bildschöne Heimat“ tragen. Sie sind für 14,99 Euro in allen OZ-Servicecentern oder im OZ-Shop online erhältlich.

Mehr zum Thema:

Von OZ

Unbekannte sind am Dienstagnachmittag in ein Einfamilienhaus in Neubrandenburg eingebrochen und haben Bargeld und Schmuck gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

12.02.2020

Die Polizei in Neustrelitz sucht drei Männer, die versucht haben, in eine Wohnung in der Hermann-Thoms-Straße einzubrechen. Laut den Beamten ereignete sich der Vorfall am 9. Februar gegen 18.35 Uhr. Ein möglicher Zusammenhang mit Einbrüchen in Neubrandenburg wird untersucht.

11.02.2020

In der Nacht zu Dienstag haben unbekannte Täter Bargeld aus einem Pfarrhaus in Malchin gestohlen. Auch in Schloen sind Unbekannte in ein Pfarrhaus eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

11.02.2020