Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport PSV-Läufer holen zwei Landestitel
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Sport PSV-Läufer holen zwei Landestitel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 07.05.2019
Das Team des PSV Wismar nach der Siegerehrung: Sarah-Louise Martin, Andreas Schäfer, Vanessa-Xenia Tasler, Mirko Lenz, Ariane Stapusch, Colin Lenz, Holger Martin (v.l.) und Julius-Uwe Tasler (vorne). Quelle: Foto: Verein
Anzeige
Neubrandenburg/Wismar

PSV-Läufer holen zwei Landestitel

Tasler und Martin gewinnen Gold

Bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften von Mecklenburg-Vorpommern im Halbmarathon hat der PSV Wismar zwei Gold- und zwei Silbermedaillen geholt.

Den Titel erkämpften in der Altersklasse W30 Vanessa-Xenia Tasler und in der AK W20 Sarah-Louise Martin. Für eine wahre Überraschung sorgte vor allem Vanessa-Xenia Tasler. „Sie lief in ihrer Karriere bei dieser Landesmeisterschaft überhaupt ihren ersten Halbmarathon in einem Wettkampf und gleich in einer so tollen Zeit von 1:46:52 Stunden“, freute sich Trainerin Doreen Martin am Zieleinlauf.

Neben Sarah-Louise Martin stand eine weitere PSV-Läuferin auf dem Siegerpodest. Stefanie Turloff freute sich ebenso über die Silbermedaille, die sie in der AK W20 errang. „Hoch anzurechnen ist beiden Sportlerinnen, dass sie trotz ihrer knapp bemessenen Zeit durch Studium und Arbeit ihren Verein bei dieser Meisterschaft vertraten“, hob Trainerin Martin hervor.

Erfolgreich war wiederum Ariane Stapusch, die erst vor kurzem in Polen bei den Senioren-Weltmeisterschaften mit dem deutschen Team Bronze gewann. „Ariane lief als drittschnellste Frau der Gesamtwertung in 1:35:13 Stunden über die Ziellinie und sicherte sich damit auch die Silbermedaille in der Altersklasse W45“, so Doreen Martin. Aber auch die Männer zeigten, dass sie in MV vorne mitlaufen können. Trotzdem reichte es diesmal zu keiner Medaille. Andreas Haak lief mit 1:33:56 in der AK M45 persönliche Bestzeit und belegte den 7. Platz. In der AK M55 kam Holger Martin in einer Zeit von 1:40:32 Stunden ins Ziel und verpasste als Vierter nur knapp das Podium. Andreas Schäfer erreichte mit 1:36:41 in der AK M50 den 5. Platz und Mirco Lenz belegte in der AK M40 mit 1:48:21 den 9. Platz.

Da dieser Halbmarathon gleichzeitig ein Wertungslauf im Laufcup MV war, wurden wieder wertvolle Punkte für die Einzelwertung, aber auch für die Mannschaftswertung gesammelt.

„Abgerundet wurden diese tollen Ergebnisse durch unsere beiden jüngeren Starter. Colin Lenz startete im Laufcup auf der fünf Kilometer Strecke und belegte den fünften Platz in der Altersklasse U16 und Julius Uwe Tasler erlief sich auf der zwei Kilometer Strecke Strecke in der Altersklasse U10 den sechsten Platz“, vervollständigte die PSV-Trainerin die gute Bilanz des Wismarer Teams.

Peter Preuß

Die Schützlinge von Trainer und Abteilungsleiter Holger Röpke haben in Göhren auf der Insel Rügen hervorragend abgeschitten und drei Goldmedaillen erkämpft.

07.05.2019

Recht achtbar schlugen sich die Mädchen und Jungen aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg beim traditionellen Schülermehrkampf um die Pokale des Wismarer Bürgermeisters.

06.05.2019

Als Ersatzmannschaft nahmen die U 20-Volleyballer des SV Grün-Weiß Wismar am Finalturnier in Schwerin teil und sorgten für eine große Überraschung. Sie erkäpften den Landespokal.

06.05.2019