Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Tierquälerei in Kieve: Zwei Stuten verletzt
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg

Tierquälerei in Kieve: Zwei Stuten verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 08.06.2020
Nach der Misshandlung von zwei Stuten in Kieve ermittelt die Polizei Röbel wegen Tierquälerei. (Symbolfoto) Quelle: Frank May/dpa
Kieve

Die Polizei in Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ermittelt in einem Fall von Tierquälerei. Wie die Polizeiinspektion Neubrandenburg am Mon...