Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Radfahrer (48) will Unfall verhindern und stirbt nach Sturz
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Radfahrer (48) will Unfall verhindern und stirbt nach Sturz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 30.05.2019
Der Radfahrer wurde schwer verletzt in das Neustrelitzer Krankenhaus transportiert, wo er jedoch starb. Quelle: dpa
Neustrelitz

Ein tödlicher Unfall hat sich am Mittwoch gegen 18 Uhr in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte eine 41-jährige Frau mit ihrem Auto von einem Parkplatz in die Karbe-Wagner-Straße einbiegen.

Ein auf dieser Straße fahrender 48-jähriger Radfahrer erkannte das Auto und wollte offenbar einen Zusammenprall verhindern. Dabei bremste er so stark, dass er stürzte.

Fahrradfahrer stirbt in Krankenhaus

Der Radfahrer wurde schwer verletzt in das Neustrelitzer Krankenhaus transportiert. Am Donnerstagnachmittag teilte die Polizei mit, dass der Mann aufgrund seiner Verletzungen gestorben ist.

RND/jad

Die OZ sucht die beliebteste Eisdiele in MV. In der ersten Runde werden die besten Läden in Ihrer Region ermittelt. Stehen sie fest, gehen sie um den Titel der beliebtesten Eisdiele Mecklenburg-Vorpommerns ins Rennen. Unter allen Teilnehmern verlost die OZ drei Eis-Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro.

04.06.2019

Wie hat meine Gemeinde abgestimmt? Wie stark sind die Parteien im Landkreis? Und wie sieht es für das Land MV aus? In einer interaktiven Grafik zeigen wir alle aktuellen Zwischenstände und die Endergebnisse zur Kommunalwahl und zur Europawahl in MV.

27.05.2019

Ein 15-jähriges Mädchen soll in Neustrelitz von zwei Unbekannten angegriffen worden sein, die beide Clownsmasken trugen. Ein Tatverdächtiger soll dem Mädchen dreimal mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Polizei fahndet nach den Tätern.

26.05.2019