Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Unbekannte brechen in Tierheime in Neubrandenburg und Neustrelitz ein
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg

Unbekannte brechen in Tierheime in Neubrandenburg und Neustrelitz ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 24.07.2020
Eine ausgesetzte Katze sitzt in ihrem Käfig im Tierheim (Symbolbild). Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Anzeige
Neubrandenburg/Neustrelitz

Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in die Tierheime in Neubrandenburg (Bergstraße) und Neustrelitz (Rudower Straße) eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich die Täter widerrechtlich Zutritt zu den Gebäuden. In beiden Fällen entstand ein Schaden von etwa 300 Euro.

Im Tierheim Neustrelitz wurde laut Polizei eine geringe Menge Bargeld entwendet. Im Tierheim Neubrandenburg wurde nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet.

Anzeige

Hinweise gesucht

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer Hinweise zu den Einbrüchen geben kann, richtet sich bitte an die Polizei in Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395/5582 5224 oder Neustrelitz unter der Telefonnummer 03981/258 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Von OZ