Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Urlauber verursachen Unfall auf A 19 bei Röbel – vier Verletzte
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg

Urlauber verursachen Unfall auf A 19 bei Röbel – vier Verletzte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 18.06.2021
In der Nacht zu Freitag ist ein Autofahrer mit Touristen aus Thüringen und Sachsen auf der Autobahn 19 bei Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) auf einen Kleintransporter aufgefahren. Vier Personen wurden verletzt. Die Autobahn musste halbseitig gesperrt werden. (Symbolfoto)
In der Nacht zu Freitag ist ein Autofahrer mit Touristen aus Thüringen und Sachsen auf der Autobahn 19 bei Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) auf einen Kleintransporter aufgefahren. Vier Personen wurden verletzt. Die Autobahn musste halbseitig gesperrt werden. (Symbolfoto) Quelle: Tilo Wallrodt
Röbel

Ein 42-Jähriger aus Thüringen ist in der Nacht zu Freitag auf einen Kleinlastwagen auf der Autobahn 19 zwischen Röbel und Wittstock aufgefahren. Der K...