Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Vierjährige bei Autounfall verletzt
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Vierjährige bei Autounfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:04 15.03.2019
Ein Vierjähriges Mädchen wurde bei einem Unfall verletzt. (Symbolfoto) Quelle: Tilo Wallrodt
Neustrelitz

Bei einem Unfall mit zwei Autos in Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) ist ein vierjähriges Mädchen verletzt worden. Die 29 Jahre alte Mutter des Kindes habe an einer Kreuzung ein anderes Auto übersehen und prallte mit diesem zusammen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Fahrer und Mädchen verletzt

Bei dem Unfall wurde auch der Fahrer des anderen Wagens verletzt. Der 56-Jährige und das Kind wurden zur Untersuchung am Donnerstag in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei entstand an den Autos ein Schaden von rund 14 000 Euro.

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Im Jahr 2018 starben 86 Menschen bei Verkehrsunfällen im Land – sieben mehr als im Vorjahr. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Unfällen, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und fahren Sie bitte rücksichtsvoll.

RND/dpa

Mit dem näherrückendem Beginn der Wassersportsaison verzeichnet die Polizei wieder Diebstähle auf Booten. So wurden in Röbel an der Müritz aus einer Bootsschuppenanlage mindestens drei Motoren und in Schaprode auf Rügen Navigationsgeräte und eine Rettungsinsel gestohlen.

11.03.2019

An der Bundesstraße 198 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat am Samstag der starke Wind das Auto eines 20-Jährigen von der Straße gedrückt. Der Wagen kollidierte mit mehreren Bäumen.

09.03.2019

Einem Bankmitarbeiter kommt die Geschichte einer Rentnerin seltsam vor: Der Mann reagierte und bewahrte die 92-jährige so davor, viel Geld an Trickbetrüger zu verlieren.

07.03.2019