Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Mittleres Mecklenburg Zwei Brände in Strohlagern in der Müritz-Region
Mecklenburg Mittleres Mecklenburg Zwei Brände in Strohlagern in der Müritz-Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 30.03.2019
Die Feuerwehr wurde in der Nacht zu Sonnabend zweimal wegen brennender Strohballen gerufen. (Symbolfoto) Quelle: Jens Kalaene/dpa
Fünfseen/ Ludorf

Gleich zweimal sind die Feuerwehren im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in der Nacht zu Samstag zu brennenden Strohlagern ausgerückt. Kurz vor Mitternacht brannten in Fünfseen rund 500 Altreifen und drei Strohballen, wie die Polizei mitteilte.

Rund drei Stunden später rückten die Einsatzkräfte zu einer Strohmiete bei Ludorf aus. Dort standen rund 150 Strohballen in Flammen. In beiden Fällen ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Insgesamt sei ein Schaden von mehr als 5000 Euro entstanden.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

RND/dpa

Besucher der Müritz können ab dem 1. April wieder auf ihre Autos verzichten und den größten deutschen Binnensee mit Bus, Bahn und Schiff erkunden. Der Service ist kostenlos – und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

29.03.2019

Die Polizei hat am Montag ein Auto verfolgt, das viel zu schnell unterwegs war und vor den Beamten geflüchtet ist. Bei der Überprüfung wurde einer der Insassen gegenüber der Polizei handgreiflich.

26.03.2019

Schwerer Arbeitsunfall in Goldberg (Kreis Ludwigslust-Parchim): Ein Anwohner hörte Hilfeschreie aus einem Stallgebäude. Dort war ein 59-Jähriger mit einem Bein unter eine Futterwalze geraten.

24.03.2019